DANKE FÜR IHREN DIENST

 

Das Portrait-Fotoprojekt zeigt Bürger und beschreibt den Beitrag, den sie durch ihren beruflichen Einsatz oder ihr soziales Engagement für das Zusammenleben in unserer Gesellschaft leisten.

 

DANKE FÜR IHREN DIENST ist ein privates Herzens-Projekt von mir. Die Konzeption begann im Juli 2018 und der erste Fototermin war im April 2019. Die Portraits sollen als großformatige Bilder im öffentlichen Raum gezeigt sowie als Buch und in Ausstellungen veröffentlicht werden. Aktuell umfasst die Serie bereits über 130 Portraits.

 

 

Zoe – Gesundheits- und Krankenpflegerin / Zentrale Aufnahmestation Städtisches Klinikum Karlsruhe

Björn – Werkstatt / Amt für Abfallwirtschaft

Kim – Abfallsammlung / Amt für Abfallwirtschaft

Michael – Sachbearbeiter / Kriminalpolizei Karlsruhe

Maike – Pflegedienstleitung / Seniorenresidenz Dettenheim

Ralf – Leiter Wasserschutzpolizei Baden-Württemberg

Sabrina – Personalberaterin / Ordnungs- und Bürgeramt Karlsruhe

Stephan – Koch / Seniorenresidenz Dettenheim

Gabi – Mitarbeiterin Kommunaler Ordnungsdienst / Ordnungs- und Bürgeramt Karlsruhe

Cataldo – Vorarbeiter Straßenreinigung / Amt für Abfallwirtschaft

Mona – Fachärztin / Zentrale Notaufnahme Städtisches Klinikum Karlsruhe

Uwe – Ermittler / Ordnungs- und Bürgeramt Karlsruhe

Mercy – Küchenhilfe / Seniorenresidenz Dettenheim

Harald – Oberarzt / Zentrale Notaufnahme Städtisches Klinikum Karlsruhe

communication.photography

steffen galster

 

Yorckstrasse 25

76185 Karlsruhe

Germany

 

E-Mail: mail@com-photo.de

© 2020 Steffen Galster

DANKE FÜR

IHREN DIENST

 

Das Portrait-Fotoprojekt zeigt Bürger und beschreibt den Beitrag, den sie durch ihren beruflichen Einsatz oder ihr soziales Engagement für das Zusammenleben in unserer Gesellschaft leisten.

 

DANKE FÜR IHREN DIENST ist ein privates Herzens-Projekt von mir. Die Konzeption begann im Juli 2018 und der erste Fototermin war im April 2019. Die Portraits sollen als großformatige Bilder im öffentlichen Raum gezeigt sowie als Buch und in Ausstellungen veröffentlicht werden. Aktuell umfasst die Serie bereits über 130 Portraits.